Faszientraining

Unsere Faszien sind ein wunderbares System, dass jahrelang von der Wissenschaft verkannt wurde.

Erst in den letzten Jahren ist die Wichtigkeit der Faszien in den Fokus gerückt und es ist wirklich spannend, für wie viele Vorgänge im Körper sie von nutzen sind.

Vor allem im Bereich des Bewegungsapparates muss man ihnen Beachtung schenken, denn circa 30 % der Muskelfasern enden nicht in der Sehne, sondern in den umliegenden Faszialen Schichten.

Das bedeutet, dass ohne Elastizität in den Faszien die Muskulatur ihr Kraftpotenzial nicht voll ausschöpfen kann und es erklärt uns die Entstehung der vielen sogenannten „Schmerzsyndrome“.

Aus diesem Grunde beinhaltet unser Faszientraining neben der Selbstmassage mit der Rolle oder dem Faszienball zusätzlich dreidimensionale, dynamische Dehnungsübungen sowie federnde Übungen zur Aktivierung der Faszien.

Im Kurs erfahren Sie natürlich auch, mit welchen zusätzlichen Maßnahmen in Ihrem Leben Sie ihre Fasziengesundheit und somit auch Ihr Wohlbefinden verbessern können.