Bindegewebs

masssage

Bindegewebs-
massage

Bindegewebsmassage ist eine Reflextherapie und gehört zu den alternativen Massagetechniken

Sie ist sehr effektiv bei vegetativen Störungen und wirkt auf den gesamten Organismus.
Aus diesem Grund setzen wir sie bei den verschiedensten Beschwerden ein.
Im Vergleich zur klassischen Massage gehen die Techniken bei der BGM tiefer ins Gewebe und werden vom Patienten als tiefgehender wahrgenommen.
Die BGM nutzt Haut-, Unterhaut und Faszientechniken zur Behandlung:

  • des Bewegungsapparates (z.B. WS-Syndrome, Arthrosen, rheumatische Erkrankungen, nach Traumen)
  • bei Erkrankungen der inneren Organe wie Atemwegserkrankungen, Erkrankungen der Verdauungsorgane, Erkrankungen im urogenitalen Bereich, Entzündungen von Gefäßerkrankung wie Funktionelle arterielle Durchblutungsstörungen, Arteriosklerose, Migräne, Postthrombotisches Syndrom
  • von Neurologischen Störungen wie Paresen, Spastiken, Neuralgien
  • bei Stress
  • bei Morbus Sudeck