Krankengymnastik

Neurologisch

KRANKEN GYMNASTIK

neurologisch

Neurologischen Erkrankungen werden mit Krankengymnastik und speziellen Techniken behandelt

Bei neurologischen Erkrankungen kommen neben den klassischen Elementen der Krankengymnastik noch spezielle Techniken zum Einsatz (PNF oder Bobath).
Diese verbessern das funktionelle Zusammenspiel von Nerven, Muskeln und Gelenken, damit alle Körperanteile wieder die „gleiche Sprache“ sprechen.

Unsere Zielsetzungen dabei sind die Normalisierung der Muskelspannung (z.B. Spastizität verringern oder gelähmte Muskulatur aktivieren), die Förderung Ihrer Mobilität, die Verbesserung von dynamischer Stabilität, Kraft und Ausdauer und das Aneignen von koordinativen Fähigkeiten.
All das dient dazu, dass Sie Ihren Körper wieder als Ganzes wahrnehmen lernen, Ihre Körpersymmetrie weiterentwickeln und verlorene Bewegungsfähigkeiten neu erlernen.