Fußreflexzonenmassage

Fußreflex zonen massage

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Lehre, dass die Füße über Nervenbahnen mit allen Organen des Körpers verknüpft sind.

Inzwischen wissen wir, dass diese Verknüpfungen auch durch die Faszien gegeben sind. Über eine Massage bestimmter Bereiche der Füße lassen sich die Beschwerden lindern und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Lokal bewirkt die Fußreflexzonenmassage eine verbesserte Durchblutung und eine Steigerung des Lymphabflusses.

Wir nutzen sie gerne als unterstützende und wirkungsvolle Maßnahme bei chronischen Erkrankungen:

  • zur Schmerzbehandlung
  • bei Erkrankungen des Skelettes oder der Muskulatur
  • um Verspannungen zu lösen
  • bei Verdauungsbeschwerden
  • bei chronisch verstopfter Nase
  • bei Migräne/Kopfschmerzen
  • Selbst bei psychischen Belastungen wird die Fußreflexzonenmassage als ergänzende Therapie angewendet:

    Hierzu zählen Schlafstörungen, Depression, Erschöpfungszustände und Stress.

    Bitte nehmen Sie sich für die Behandlung eine Stunde Zeit - diese beinhaltet neben der Massage auch eine Nachruhephase.

    Bitte beachten Sie, dass die Fussreflexzonenmassage eine Selbstzahlerleistung ist.